Die Mischung macht’s

Das Zweikomponenten-System aus Liquid und Granulat entfaltet seine optimale Kraft erst durch kräftiges Schütteln und die damit verbundene „Aktivierung“.

Erst durch diese Scherkräfte entstehen die Millionen von kleinen Transportkügelchen,die die Inhaltsstoffe ummanteln und transportieren können.

So gelangen die wertvollen Inhaltsstoffe in das Transport-Vesikel (Erklärung siehe unter Technologie).

Für die Einnahme eine Trinkflasche mit 0,25 bis 0,5 Liter Wasser ohne Kohlensäure füllen, ein Sachet aufreißen oder aufschneiden, das Granulat ins Wasser geben und dann die Flasche ca. 10 – 15 Sekunden kräftig schütteln, bis sich das Granulat im Wasser aufgelöst hat.

Dann eine Tube mit Solubilisat aufdrehen, in die Flasche entleeren und erneut kräftig schütteln, bis sich Granulat und Solubilisat optimal vermischt und aktiviert haben. Dies wird an der deutlichen Farbveränderung sichtbar.

Idealerweise trinkt man vitalizer+ bei ersten Ermüdungserscheinungen oder vor sportlichen oder beruflichen Herausforderungen. Die volle Wirkung bleibt ca. 6 – 8 Stunden erhalten! Daher empfehlen wir die Einnahme nicht später als sechs Stunden bevor man ins Bett geht.

Wie oft du den drinkbetter vitalizer+ trinkst, bleibt dir natürlich selbst überlassen. Die besten Ergebnisse erreichst du bei der täglichen Verwendung.

Auf jeden Fall empfehlen wir dir die Anwendung an den Tagen, an denen besondere Belastungen oder Herausforderungen auf Dich warten, also z.B. vor Wettkämpfen, Training, langen Fahrten im Auto, einer Golfrunde, anstrengenden Meetings oder Verhandlungen etc.

Das Zweikomponenten-System aus Solubilisat (Tube) und Granulat (Sachet) entfaltet seine Kraft durch kräftiges Schütteln. Dabei werden Mikro-Transport-Vesikel erzeugt, welche die Aufnahme der Inhaltsstoffe durch den Darm deutlich steigern.

Schreibe eine Nachricht

Not readable? Change text. captcha txt
0

Start typing and press Enter to search